Blackjack erfolgreich spielen

EBook: Erfolgreich Blackjack spielen

Das Kartenspiel Blackjack bezeichnen viele als das beliebteste von vielen Spielen in Casinos. Die aktuellste deutsche Internetpräsenz ist Blackjack-winner.de. Auf dieser Internetseite sind zahlreiche interessante Artikel zum Casinospiel Blackjack. Außerdem gibt es seit Kurzem dort das EBook “King of Vegas – Erfolgreich Blackjack spielen” zu kaufen. Mit dem Bonus-Code *CASINO* erhält man das EBook 5 Euro günstiger und zahlt statt dem symbolischen Preis von 21 Euro nur noch 16! Eine lohnende Investition, die man schon beim ersten Casino-Besuch wieder drin hat. Und auf lange Sicht spart man sich viel Geld!

Ebook Blackjack Winner von Radek Vegas

Erfolgreich Blackjack spielen (mit einem Klick auf das Cover gelangen Sie zur Produktseite auf Amazon.de)

Ein Auslöser Black Jack zu zocken ist der niedrige Vorteil der Casinos. Verinnerlichen Sie die Basis von Black Jack. Sie sehen dort die gewinnbringendste Blackjack Basis Strategie. Ansonsten lehrt man Ihnen die erfolgsversprechendsten Blackjack-Taktiken. Um nachhaltig Moneten beim Kartenspiel Blackjack vorzuweisen sollte man Kartenzählen lernen.

Regeln von Blackjack

Die Blackjack Regeln sind denkbar simpel. Man unter Einsatz von mehreren Sets französischer Spielkarten mit 52 Karten. Das optimale Ergebnis ist es anhand zwei oder mehr Spielkarten nächstmöglich an die Punktzahl 21 heranzukommen als der Dealer. Der Maximalwertvon 21 Zählern sollte damit keines Falls überschritten werden. Durch der Konvention heißt man Das Kartenspiel Blackjack im gleichen Sinne als “21”. Die Karte mit dem ‘A’ heißt Ass und zählt abhängig davon, was für den Spieler vorteilhafter ist, 1 Zähler oder elf Punkte. Ein Ass verbunden mit einer 10-Punkte-Karte (10, J, Q, K) ergibt einen 21 und damit den namensgebenden Blackjack. Mit dieser Karten-Konstellation gewinnt man umgehend und bekommt den Gewinn im Verhältnis 3:2 überreicht (anstelle 1:1).

Quelle: http://www.blackjack-winner.de/blackjack-regeln/

Blackjack Basis Strategie

Vor einem halben Jahrhundert errechnete der Mathematiker Edward Thorp für Blackjack die gewinnversprechende Blackjack Strategie. Die Blackjack Basic Strategie ist eine Liste, die für jedes Spielereignis die gewinnbringendste Aktion ausgibt. Durch das Lernen der Basis Strategie schmälert ein Spieler den Vorteil des Glückspieltempels gen ca. 0,5 %. Das ist weit geringer als bei jedem anderen Spiel in einem Casino.

Kartenzählen beim Blackjack

Durch das Karten zählen erhält man sogar einen Vorteil gegenüber des Glückspielanbieters. Beim Karten zählen zählt man das Verhältnis von hohen und kleinen Spielkarten ab und kann deshalb schätzen, welche Spielkarten aller Voraussicht nach ausgespielt werden. Es gibt dafür verschiedene Systeme Taktiken. Als das Verbreitetste gebrauchen Blackjack-Profis das sogenannte Hi-Lo-Zählsystem. Beim Hi-Lo-System weist man den kleinen Kartenblättern Zwei, Drei, Vier, Fünf, Sechs das Äquivalent +1 zu, weil das für den Zocker von Vorteil ist, wenn diese Spielblättern aus dem Spiel sind und nicht mehr kommen können. Die großen Blättern Zehn, Bube, Dame, König, Ass erhalten den Gegenwert -1, weil man diejenigen Spielkarten für einen Blackjack (21) nötig hat und es somit nachteilhaft ist, wenn diese Kartenblättern ausgeteilt sind. Siebenen, Achten und Neunen sind Null und können ignoriert werden. Man beginnt mit dem Zählen nachdem der der Geber gemischt hat und zählt fortlaufend alle Kartenwerte zusammen. So bekommt man nach jeder gespielten Runde den genauen Zählstand, den man “Running Count” nennt. Den Running Count teilt man jetzt durch die Anzahl der Kartendecks, die noch nicht ausgeteilt sind. Das Resultat ist der sogenannte True Count. Je höher der Ture Count ist, desto höher sollte man in der nachfolgenden Spielrunde setzen. Weitere Tipps für das Karten zählen beim Blackjack findest Du hier: www.blackjack-winner.de/karten-zaehlen-blackjack/