Indonesien – Der größte Inselstaat der Welt

Tanz in Indonesien

Indonesien ist der größte Inselstaat der Welt. Auf den insgesamt mehr als 17.000 Inseln leben 240 Millionen Menschen. Die Länge der Küsten beträgt insgesamt 81.000 Kilometer! Das ist soviel Strand wie beinahe zweimal um die Erde! Damit ist Indonesien von der Einwohnerzahl her das viergrößte Land der Welt! Die Staatsform ist eine Republik.

Die Hauptstadt Indonesiens ins Jakarta mit 10 Millionen Einwohnern. Die größte Stadt des Landes besitzt neben ihrem großen Ballungszentrum auch noch eine Metropolregion in der insgesamt 30 Millionen Indonesier wohnen.

Gute Zeit auf Bali

Besonders beliebt ist das Süd-Ost-asiatische Land für seine schönen Inseln wie z.B. Bali. Was früher nur ein exotisches Paradies für Aussteiger und Wellenreiter war, ist mittlerweile einer der beliebtesten Urlaubsorte weltweit! Die Uhrzeit Bali können Sie auf Uhrzeiten.Biz jederzeit in Erfahrung bringen. Die Insel wirbt mit dem Slogan „Bali ist einzigartig“. Es gibt keinen Ort, der so ist wie Bali. Die sogenannte „Insel der Götter“ bietet den Besuchern großartige Strände mit unzähligen Wellen zum Surfen sowie eine wunderschöne Natur zum wandern und erkunden. Exotische Feste und Traditionen verzaubern den Bali-Urlauber ebenso wie talentierte Künstler wie zum Beispiel die Dame auf dem Bild oben, die einen traditionellen Balinesischen Tanz vorführt.

Es gibt eine unglaublich große Anzahl von Hotels und Unterkünften und auch Restaurants, Wellness-Anlagen und Freizeitaktivitäten kommen dabei keinesfalls zu kurz. Auf Bali können Sie auch Einkaufen nach herzenslust und bekommen immer faire Preise.  Und das alles befindet sich innerhalb weniger Kilometer.

Sie haben die Wahl zwischen einer familiären Unterkunft bis hin zum fünf-Sterne Strand-Hotel mit jedem vorstellbaren Luxus wie die typischen Bali-Villen mit privaten Pools.

Bewohner Indonesiens

Doch Bali bietet mehr als den reinen Tourismus, den Sie überall auf der Welt antreffen können. Es gibt einen speziellen Vibe auf der Insel. Ein besonders authentisches Gefühl, das schwer zu beschreiben ist, das aber alle Besucher aus der ganzen Welt seit Jahrzehnten inspiriert. Das hat etwas mit den Einwohnern der Insel zu tun und ihrer herzlichen, gastfreundlichen Art.

Auf der Hauptinsel Java wohnen mit 143 Millionen Menschen die meisten Bewohner des Inselstaates auf ziemlich engem Raum. Darunter befinden sich mehr als 30 ethnische Gruppen. Die Mehrzahl der Einwohner ist malaiischer Abstammung. Weitere 4 Millionen Einwohner Indonesien sind Chinesen. Auch Inder und Araber machen einen großen Anteil der Bevölkerung aus. Indonesien ist also eine Multi-Kulti-Nation. Der Großteil der Bevölkerung gehört dem Islam an. Fast 90%  der Indonesier sind Moslems. Der Rest ist hauptsächlich christlich.

Klima Indonesien

Das Klima Indonesiens ist tropisch. Das bedeutet es herrscht eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit und die Temperaturen sind das ganz Jahr über sehr heiß um die 30 Grad. Es gibt auf Indonesien auch die Regenzeit, bei der es über Monate hinweg mehrmals am Tag regnen kann.

Geld in Indonesien

In Indonesien zahlt man mit dem Indonesischen Rupiah (IDR). Für einen Euro bekommt man in der Wechselstube knapp 16.000 Indonesische Rupiahs. Hier können Sie den aktuellen Tageskurs des Indonesischen Rupiahs verfolgen: IDR-Kurs